Michaela Merz


2 Comments

Föhr


589097_web_R_K_by_Christian v.R._pixelio.de111423_web_R_K_by_Domino_pixelio.deDie kleine Insel in der Nordsee nahe der Nordküste, der kleine Bruder des bekannten Sylt ist sehr gemütlich und gelassen. Continue reading


Leave a comment

Mein Lieblingsstrand


OLYMPUS DIGITAL CAMERAEs ist eine Lagune mit feinem Sand und hohen Palmen, an beiden Seiten von je einem kleinen Hügel begrenzt. Es ist kein einsames Naturparadies, sondern eine sehr bevölkerte und lebendige Gegend, wo immer was los ist. Der Strand war voll mit kleinen hölzernen Baracken, in denen kleine Läden, Restaurants, Bars und Beautysalons untergebracht waren. Ich liebte es an einer dieser Bars zu sitzen, Füsse in den Sand gesteckt. Continue reading


Leave a comment

Mein neuer Job


OLYMPUS DIGITAL CAMERAAuf einem Katamaran 16 auf dem Meer zu fahren braucht einiges an Erfahrung, auch wenn man nur entlang der Küste unterwegs ist. Ich habe gelernt grossen Respekt vor dem Meer zu haben und noch grösseren Respekt an Orten, die ich nicht kenne. Die Strömungen, plötzlicher Wetterumschwung, unberechenbare Winde können einige böse Überraschungen parat haben, die zu meistern eine wahre Herausforderung ist. Continue reading


Leave a comment

Thai Massage


Es hat geregnet wie aus Kübeln. An einen Spaziergang war nicht zu denken. Ich hatte 100 Minuten zwischen zwei Besprechungen in einer fremden Stadt. Eigentlich wollte ich die fremde Stadt erkunden. Aber bei diesem Wetter war daran nicht zu denken. Ich könnte in ein Café gehen und die Anzahl der nicht gelesenen Mails reduzieren, ich könnte das verpasste Mittagessen nachholen oder ich könnte einfach ins Hotel gehen und alle meine ausstehenden Telefonate erledigen. Continue reading


Leave a comment

Freiheit und ihre Konsequenzen


Ich segle gerne mit dem Katamaran (Hobby Cat). Das Ding kann sehr schnell sein und bei Windstärke 5 BF fliegt man über die Wellen wie ein schwereloser Vogel.

Ich bin eine leidenschaftliche Seglerin, die bereit ist für das Gefühl der Grenzenlosigkeit in Zeit und Raum einige Schmerzen zu ertragen. Da ich keine wirklich gute Seglerin bin, sondern nur eine leidenschaftliche, fügt mir mein Schiff einiges an physischen Schmerzen zu. Bitte versteht mich nicht falsch. Masochismus ist nicht mein Ding. Continue reading