Michaela Merz

Wie verkaufe ich richtig

Leave a comment

02%20FunPark_EingangIch und mein Kleinster (bald 10) lieben das Playmobil Land in Zirndorf bei Nürnberg. Zum einem es liegt am Playmobil selber und der Tatsache, dass mein Kleinster mit den Figuren liebend gerne spielt. In diesem Freizeitpark darf man das wie kaum irgendwo sonst.

Auf dem Wasser segeln Playmobil Schiffe, in der Halle sind alle Playmobil Autos wie auch die Prinzessinnen Schlösser aufgereiht und warten auf spielende Kinderhände. Der Park ist nicht nur voll von Spielzeug, mit dem man spielen kann, sondern verträumt gestaltet mit Attraktionen für Gross und Klein. Man kann klettern, kleine und grosse Boote fahren, rutschen, die Burg stürmen, Kühe melken, Pferde putzen, Schätze im Wasser und der Goldmine suchen, kann Rodeo reiten, bei den Indianern, den Piraten, auf Baustelle, der Polizeistation mitmachen oder Dinosaurier und Fabelwesen erkunden. Und das ist nur ein Teil.

06%20FunPark%20Power-Paddelboote04%20FunPark_Piratenschiff

Alles ist erbaut mit deutscher Gründlichkeit, ist komplett auf Familien ausgerichtet und zudem auch noch preiswert. Die Toiletten sind an jeder Ecke zu finden und wo ich mich das erste Mal noch gefragt habe, warum sie mit Wäschetrocknern ausgerüstet sind, wurde mir das schlagartig klar, als wir zu den Wasserspielen gekommen sind und das T-Shirt von meinem Kleinsten platschnass wurde. An alles wurde gedacht, alles ist hervorragend organisiert, pünktlich, zuverlässig, alles ist geregelt. Im Vergleich zum Legoland in Dänemark ein Paradies auf Erden.

Im Shop hat man die Qual der Wahl, denn Playmobil verzichtet auf einen Teil der Marge, um eine Riesenauswahl zu fairen Preisen bieten zu können (im Vergleich zum Legoladen in Dänemark, wo fast alles teurer war als im normalen Spielzeuggeschäft). Kein Wunder fühlen sich die Kinder magisch angezogen.

Jetzt am Sonntag haben wir wieder mal ein Ausflug gemacht. Beim Kauf des Eintrittstickets haben wir einen Gutschein für einen Schlüsselanhänger bekommen. Und ein paar Schritte hinter dem Eintrittstor stehen auch schon professionelle Fotografen parat. Man macht sein Bild und erhält 2 Stunden später seinen personalisierten Schlüsselanhänger UND kann die restlichen Fotos zusätzlich kaufen. Wie viele Besucher konnte ich den guten Bildern nicht widerstehen als ich sie sah und in unserem digitalen Zeitalter habe ich sowieso immer weniger Fotos ausgedruckt auf Papier. Somit war der Ausflug am Ende doch nicht so preiswert. Ich bin jedoch selber schuld!

Und bei einem so geschickten Vorgehen kann halt ein einfacher Konsument wie ich, nun mal nicht widerstehen.

Playmobil Funpark Impressionen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s