Michaela Merz

Ich wurde stumm

Leave a comment

An den Tagen, an denen ich nach Portugal fliege, wäre besser nicht dorthin zu reisen. Bei all meinen Reisen nach oder von Lissabon bin ich mit eiserner Regelmässigkeit von Streiks betroffen. Mal streikt das Personal des öffentlichen Verkehrs, mal das Flugpersonal und dieses Mal waren es die Fluglotsen in Frankreich. Da man Südfrankreich überfliegt und die Wahl der Route nicht wirklich flexibel ist, wurde mein erster Flug um 6.20 annulliert. Um so einen Flug zu erwischen, bedeutet es‎ zwischen 4 und 5 Uhr aufzustehen. Dann mussten wir in einer unendlichen Schlange warten bis TAP alle Passagiere auf einen anderen Flug umbucht. Ich war übermüdet, ungeduldig, aber ich hatte an der katholischen Universität in Lissabon am Nachmittag einen Vortrag zu halten und ich musste dorthin!!

Die Vorlesung dauerte 120 Minuten und danach sprach ich mit einer Stimme, die an eine Whisky- und Zigaretten-Karriere erinnerte. Aber ich sprach. Als ich am zweiten Tag aufstand, war meine Stimme weg und ich konnte nur mit sehr grosser Anstrengung flüstern. Mich aber zu verstehen war extrem schwierig. Und an diesem Tag entdeckte ich wie schwierig es ist stumm zu sein. Man kann sich keinen Kaffee bestellen, wenn das Telefon klingelt, kann ich es abnehmen, aber niemand verstand mich oder die Leute am anderen Ende begannen auch zu flüstern und man verstand sie nicht, dem Taxifahrer musste die Adresse aufgeschrieben werden.

Es war zum Verzweifeln. Ich probierte alle Ratschläge aus und nichts half, weder Honig, noch Sauna, noch Lutschtabletten. Ich musste den Grossteil meines Programms streichen, weil ich zwar zuhören konnte, aber keinen Pips antworten. Ich realisierte wie schrecklich mir meine Stimme fehlt und wie viel ich sie eigentlich brauche.

Wenn die Kommunikation mit der Umwelt nur schriftlich geschehen kann, verlangsamt sich alles. Ich wurde durch mich selbst ausgebremst.

Jetzt hoffe ich nur, dass wenn ich morgen erwache, meine Stimme, die sich selbständig gemacht hat und auf Wanderschaft gegangen ist, wieder zurückkehrt. Ich brauche sie und WIE!!

Photo_RGB_R_CAN_VC_D1_CM2_0190

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s