Michaela Merz


Leave a comment

Theft of a toilette at Pfreimd castle


During the holidays we slept in a village below the 1000 years old Pfreimd castle. It is a ruin but we could very well imagine how once knights rode on their horses into the court of the castle, how they had hunted around the castle and how they had celebrated in the large hall in the tower in front of an open fire. The most fascinating thing was a perfectly well preserved toilette. It was completely made from stone, a perfectly flat surface to sit on with a hole in it which many years ago ended deep below the castle. Continue reading


Leave a comment

Diebstahl einer Toilette auf Burg Pfreimd


In den Ferien haben wir in einem Dorf unter der 1000 Jahre alten Burg Pfreimd geschlafen. Es ist eine Ruine, aber wir konnten uns sehr gut vorstellen, wie einst die Ritter auf ihren Pferden in den Hof der Burg eingeritten sind, wie sie rund um die Burg gejagt und wie sie dann im grossen Saal im Turm bei einem grossen Kaminfeuer gefestet hatten. Das faszinierendste war aber eine tadellos erhaltene Toilette. Es war alles aus Stein, eine perfekt geglättete Fläche zum Absitzen mit einem Loch, das vor Jahren tief unter der Burg ihren Inhalt ablieferte. Continue reading


Leave a comment

Stau auf der Damentoilette


Oft denke ich, dass viele Architekten die geschlechtsspezifischen Unterschiede nicht genügend würdigen. Bei fast jedem Grossanlass und damit meine ich nicht gerade Olympische Spiele, sondern Theater, Kinos, etc. gibt es das Phänomen des Staus auf der Damentoilette. Bei den Herrentoiletten gibt es dieses Phänomen nicht. Ich gebe zu, dass moderne Gebäude ein bisschen besser geworden sind, aber ich stehe immer noch regelmässig in so einem Stau. Continue reading