Michaela Merz


Leave a comment

Die Abwassergrube


wolfgang teuber_pixelio.deDer Nachbar meiner Mutter ist ein unheimlich handwerklich begabter Mensch. Sein Vater war Kaminfeger und er ist ein gelernter Tischler. Sein riesengroßes Haus hat er selber renoviert. Den Beruf den er eigentlich nicht kannte, hatte er sich aus Büchern selber beigebracht. Nicht immer ist alles unproblematisch und auf Anhieb gelaufen aber die Resultate lassen sich sehen und die Ausgaben haben sich in Grenzen gehalten, wie er zu pflegen sagt. Continue reading


Leave a comment

Blutige Samstagnacht in Istanbul


Immer wenn meine volljährigen Kinder alleine ins Ausland fahren, habe ich ein mulmiges Gefühl. Ich kompensiere meine diffuse Angst mit sich immer wiederholenden guten Ratschlägen, denen meine Kinder wahrscheinlich gar nicht mehr zuhören.

Die jüngere Tochter fuhr über das Wochenende zu ihrer Kollegin nach Istanbul. Als ich sie am Sonntag am Flughafen abholte, schien sie mir müde und bleicher als sonst. Continue reading


Leave a comment

Männer und ihre Spielzeuge


Unser lediger Nachbar mit jeder Menge gut aussehender Freundinnen, die im Jahresrhythmus wechseln, hat sich einen Porsche gekauft. Ich habe es seinem bestimmten Alter zugeschrieben. Er beharrte darauf mir die Vorzüge seines Autos vorzuführen. Die Sportsitze sind nicht wirklich bequem, das Ein- und Aussteigen in diese tiefliegenden Autos ist nur mit Hosen und flachen Schuhen einigermassen elegant möglich. Innen ist es beim Fahren laut und man spürt den Strassenbelag. Continue reading