Michaela Merz

Wie wird das Jahr 2016?

1 Comment

Denise_pixelio.deIch mag mich erinnern wie ich als ganz kleines Mädchen mit meiner Grossmutter durch den herbstlichen Park gegangen bin. Wie aus dem Nichts tauchte eine Roma-Frau auf und fragte meine Grossmutter, ob sie ihr aus der Hand lesen soll, was ihr die Zukunft bringt. Das ganze sollte 5 Kronen kosten. Meine Grossmutter verneinte verärgert. Die Roma-Frau schaute sie lachend an und ich konnte erkennen, dass ihr mehrere Zähne fehlten. Das wirkte unheimlich.

Sie bot meiner Grossmutter an, dass sie ihr gratis aus der Hand die Zukunft liest, aber meine Grossmutter wollte nicht.

Wir sind dann weiter in den Park gegangen, vorbei an der Roma-Frau. Ich fragte meine Grossmutter, warum sie nicht ihre Zukunft wissen wollte. Meine Grossmutter antwortete, dass das, was kommen soll, ohnehin kommen wird und sie es nicht wissen muss.

Ich selber hätte als Orakel nicht viel getaugt, aber da mich die Zukunft mehr als die Gegenwart oder Vergangenheit interessiert, mache ich mir sehr viele Gedanken über sie und darüber was passieren wird. Eine Zeit lang habe ich mein Wissen über Investitionen in Wertpapiere gesteckt und habe eine hervorragende Performance erreicht. Es hat aber nicht sehr viel Spass gemacht und darum hörte ich wieder auf.

Jetzt, wo wir am Anfang des Jahres stehen und die Zahl 2016 noch unverbraucht und neu ist, hätte ich auch gerne ein paar Prognosen gewagt. Da es schwarz auf weiss steht, kann man dann in 12 Monaten schauen, wie gut ich getroffen habe.

In Juni wird Deutschland bei der Fussball-Europameisterschaft den Titel aus Frankreich nach Hause tragen. Usain Bolt holt sich in Brasilien die nächste Goldmedaille über 100 m. Im Oktober wird es keinen Crash an der Börse geben (nicht so wie 1929 und 2008). Im November wird die erste Frau zur US-Präsidentin gewählt.

Die Rohstoffpreise werden weiter sinken. Diejenigen, die sie als Einnahme in ihren Budgets einkalkuliert hatten, geraten weiter in Schwierigkeiten. Das wird da und dort zur Erhöhung der Mehrwertsteuer-Sätze führen, aber das wird die Probleme kaum lösen. 2015 konnte man es zum Beispiel bei der Mehrwertsteuer-Erhöhung in Japan sehen, wo das Wachstum anstelle der prognostizierten 1.2%‎ nur magere 0.5% betrug, weil sich die Wirtschaft von der Erhöhung der Mehrwertsteuer nicht erholte.

Steuern werden wichtiger, der Druck in diesem Bereich nimmt weiter zu. Eine korrekte Umsetzung wird überlebensnotwendig, vor allem auch für Entscheidungsträger.

In Kürze, es steht uns ein spannendes Jahr bevor.

 

Bildquelle: Denise / pixelio.de

One thought on “Wie wird das Jahr 2016?

  1. Liebe Michaela da war ich schon gespannt, was du zum 2016 schreibst. Ja mir macht die Migrationsbewegung auch Angst. Das beste Mittel, meine ich, der Angst zu begegnen, ist die Begegnung mit Migranten. Wir haben hier ein Asylantenheim für elternlose Minderjährige in unmittelbare Nähe. Am Sonntag machen wir einen Ausflug mit ihnen… Und dann freuen wir uns auch auf tolle Fussballspiele auf unserem Public Viewing. Bis bald, ich sollte unbedingt demnächst nach ZH, melde mich, wenn ich den Termin weiss. herzlich Uta

    Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s