Michaela Merz


Leave a comment

Body Pump


410707_web_r_k_b_by_stephanie-hofschlaeger_pixelio-deMein Jüngster (Kleinster kann ich nicht mehr sagen, da er fast so gross ist wie ich), hat am Samstagmorgen immer Training. Da es ein sehr weiter Weg ist, fahre ich ihn ab und zu. Es ist eigentlich eine herrliche Stunde Freizeit während ich auf ihn warte, da ich ungestört mit der Tasse Kaffee in der Hand Zeitung lesen kann. Ich warte auf ihn und dann fahren wir nach Hause.

Das letzte Mal hat mich Musik überrascht und ich entdeckte eine Turngruppe. Es sah sehr harmonisch und rhythmisch aus. Ich bekam Lust mitzumachen und entschied mich es in der nachfolgenden Woche zu probieren. So bin ich in einer Stunde “Pump” gelandet. Man bekommt Gewichte, Matte, Stopper und dann geht es auch schon los. Continue reading


Leave a comment

Kanufahren und Schlittschuhlaufen im November


OLYMPUS DIGITAL CAMERAEin Tag ohne Bewegung ist ein verlorener Tag. An den wenigen Ausnahmetagen, wenn ich mich nicht bewegen kann, leide ich und meistens auch alle rund um mich. Ich bin nämlich dann launisch, unerträglich und einfach grauenhaft. Es ist wie bei einer Sucht. Wenn der Körper seine Tagesration nicht bekommt, beginnen chemische Prozesse zu laufen, die mich als Person ungeniessbar machen. Continue reading