Michaela Merz


Leave a comment

Mein Lieblingsstrand


OLYMPUS DIGITAL CAMERAEs ist eine Lagune mit feinem Sand und hohen Palmen, an beiden Seiten von je einem kleinen Hügel begrenzt. Es ist kein einsames Naturparadies, sondern eine sehr bevölkerte und lebendige Gegend, wo immer was los ist. Der Strand war voll mit kleinen hölzernen Baracken, in denen kleine Läden, Restaurants, Bars und Beautysalons untergebracht waren. Ich liebte es an einer dieser Bars zu sitzen, Füsse in den Sand gesteckt. Continue reading


Leave a comment

Die 6 Toten von der Bushaltestelle


Alle meine Schulferien verbrachte ich in einem winzigen Dorf an der tschechisch-deutschen Grenze. In dem Dorf waren 3 Häuser ganzjährig bewohnt und 3 während der Sommerferien. In den 3 ganzjährig bewohnten Häusern lebten aber 10 Kinder. Ein kleines Bullerbü. An Spielkameraden hat es mir dort nie gemangelt. Der Rest des Dorfes waren Ruinen. Vor dem 2. Weltkrieg bestand das Dorf aus 36 Häusern, einem Schulhaus und einem Gasthof, in der Umgebung waren vier Mühlen. Continue reading