Michaela Merz


Leave a comment

Switzerland: Non resident VAT taxpayer does not need to pay TV charge as from 1.1.2019


FTA – Tax liability for radio and television business levies

Bern, 30.08.2018 – Only companies with their registered office, domicile or permanent establishment in Switzerland subject to VAT are subject to the business tax for radio and television. Companies without a registered office, domicile or permanent establishment in Switzerland that are subject to Swiss VAT, however, do not have to pay a business tax for radio and television. This is stated in the explanatory report on the Radio and Television Ordinance. The Regulation will enter into force on 1.1.2019. Continue reading


Leave a comment

Schweiz: 3. Schweizer MWST-Tagung 2018 / Bellevue Palace Bern


Bleiben Sie aktiv! Ich freue mich Sie zur dritten Schweizer MWST Tagung in Bern einzuladen.
Erfahren Sie zu nationalen und internationalen Themen erfolgversprechende Implementation von MWST-Prozessen in ERP-Systemen und zum weiteren Nutzen der Digitalisierung.

Wann:
Dienstag, 23.10.2018
8.30 bis ca. 17.00 Uhr

Continue reading


Leave a comment

Rückerstattung der Schweizer MWST für ausländische Unternehmen


420154_original_R_K_B_by_Stefan Leupold_pixelio.deDie Rückvergütung der Mehrwertsteuer erlaubt ausländischen Unternehmen, die in der Schweiz richtigerweise nicht für MWST-Zwecke registriert sind, eine Mehrwertsteuerneutrale Abwicklung ihrer Geschäfte mit Schweizer Lieferanten. Mit dem sog. Vergütungsverfahren lassen sich die auf geschäftsbedingte Auslagen bezahlten Vorsteuern zurückerstatten. Continue reading


Leave a comment

Swiss VAT refund for foreign companies


The VAT refund to foreign companies, which are not correctly VAT registered in Switzerland, enables them to facilitate transactions with their Swiss suppliers without having Swiss VAT as a final cost. The so-called VAT refund procedure ensures the refund of input VAT incurred on local expenses acquired in connection with their business. Continue reading


1 Comment

PwC – QuoVATis Masterclass 2015


PwC_Teetasse_DEUm auch im 2015 beruhigt an MwSt- oder Zollfragen heranzutreten, bieten wir wieder unsere massgeschneiderten Masterclass Kurse an.

Nutzen Sie die Chance und registrieren Sie sich jetzt unter:

QuoVATis Masterclass 2015


1 Comment

Doppelbesteuerung von privat benutzten Geschäftsfahrzeugen in Deutschland und in der Schweiz ab 1.1.2013


Wenn ein schweizerischer Arbeitgeber seinem Personal das Geschäftsfahrzeug zur Verfügung stellt und dieses Fahrzeug sowohl für den Arbeitsweg oder zusätzlich auch für andere privat Fahrten benutzt werden kann, liegt gemäss dem schweizerischen Mehrwertsteuerrecht eine Lieferung vor. Diese Lieferung muss mit 8% MWST abgerechnet werden. Das unabhängig davon, ob es unentgeltlich oder entgeltlich erfolgt. Continue reading