Michaela Merz


Leave a comment

4. Schweizer MWST-Tagung, Bellevue Palace Bern, 14. November 2019


Die Mehrwertsteuer befindet sich in einem steten Wandel und wird immer transparenter. Dies macht es für Sie, als Entscheidungsträger, immer schwieriger die gesetzlichen und behördlichen Vorgaben effizient und kostengünstig einzuhalten. Dazu kommen der technische Fortschritt und die Digitalisierung, die den absehbaren Wandel herbeiführen, gleichzeitig aber auch neue Chancen zur Prozessoptimierung bieten. Es gilt, diese Faktoren in Ihrem Unternehmen unter einen Hut zu bringen und diese Hürden zu meistern. Continue reading


Leave a comment

Seminar: Mehrwertsteuer. Aktuell. Kompakt. Interdisziplinär – 26.09.2019, Zürich


Dieses Seminar soll Sie an einem Tag kompakt und umfassend aufdatieren über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Mehrwertsteuer. Sie werden dabei zunächst über die Auswirkungen der jüngsten Leitentscheide der Gerichte sowie der aktuellen Verwaltungspraxis informiert. Detailliert wird im Folgenden praxisnah die Problematik bei Weiterverrechnungen von Leistungen oder Auslagen aufgezeigt und die korrekte, mehrwertsteuerliche Behandlung dargestellt. Dann folgt ein Referat zu den Entwicklungen bei den OECD Mehrwertsteuer-Standards. Anhand von Fallbeispielen analysiert wird die Beurteilung von Nicht-Entgelten und Nicht-Leistungen etwa bei der Weiterleitung von Subventionen, der Abgrenzung von Kapitaleinlagen zu Subventionen, Sacheinlagen oder hoheitlichen gegenüber unternehmerischen Leistungen. Schliesslich wird ein Blick auf Neuerungen beim Vertrieb von Finanzprodukten wie Aktien, Hypotheken, Fonds oder Versicherungsprodukten geworfen, welcher auch die Vermittlungstätigkeit umfasst. Continue reading


Leave a comment

Webinar: Neues von der Schweizer Mehrwertsteuer – kurz und klar


Die Mehrwertsteuer (MWST) ist eine ständige Herausforderung. In den letzten Monaten hat die ESTV wiederum viele wichtige Änderungen und Präzisierungen ihrer Verwaltungspraxis und verschiedene Entwürfe zur Vernehmlassung publiziert. Das Bundesgericht und das Bundesverwaltungsgericht waren ebenfalls nicht untätig. Daneben trat auf den 1. Januar 2019 auch noch die neue gesetzliche Regelung für den Versandhandel in Kraft. Continue reading


Leave a comment

PWC: Senior Consultant Internationale Mehrwertsteuer (80-100%)


PwC Basel ist auf der Suche nach Unterstützung:

Bei PwC tun wir für unsere Mitarbeitenden genau das, was wir auch für unsere Kunden tun: Mehrwert schaffen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer- und Rechtsberatung, Consulting, Deals und Digital Services. Und du kannst dasselbe tun. Liebst du Veränderung und möchtest du die Zukunft eines der weltweit führenden Beratungsunternehmen mitgestalten? Dann hast du genau das, worauf es ankommt. Die Fähigkeit «to reimagine the possible»! Continue reading


Leave a comment

Switzerland: Non resident VAT taxpayer does not need to pay TV charge as from 1.1.2019


FTA – Tax liability for radio and television business levies

Bern, 30.08.2018 – Only companies with their registered office, domicile or permanent establishment in Switzerland subject to VAT are subject to the business tax for radio and television. Companies without a registered office, domicile or permanent establishment in Switzerland that are subject to Swiss VAT, however, do not have to pay a business tax for radio and television. This is stated in the explanatory report on the Radio and Television Ordinance. The Regulation will enter into force on 1.1.2019. Continue reading


Leave a comment

Schweiz: 3. Schweizer MWST-Tagung 2018 / Bellevue Palace Bern


Bleiben Sie aktiv! Ich freue mich Sie zur dritten Schweizer MWST Tagung in Bern einzuladen.
Erfahren Sie zu nationalen und internationalen Themen erfolgversprechende Implementation von MWST-Prozessen in ERP-Systemen und zum weiteren Nutzen der Digitalisierung.

Wann:
Dienstag, 23.10.2018
8.30 bis ca. 17.00 Uhr

Continue reading


Leave a comment

Rückerstattung der Schweizer MWST für ausländische Unternehmen


420154_original_R_K_B_by_Stefan Leupold_pixelio.deDie Rückvergütung der Mehrwertsteuer erlaubt ausländischen Unternehmen, die in der Schweiz richtigerweise nicht für MWST-Zwecke registriert sind, eine Mehrwertsteuerneutrale Abwicklung ihrer Geschäfte mit Schweizer Lieferanten. Mit dem sog. Vergütungsverfahren lassen sich die auf geschäftsbedingte Auslagen bezahlten Vorsteuern zurückerstatten. Continue reading