Michaela Merz


Leave a comment

Mobiltelefone


Maria hasste Kurt sein iPhone. Sie dachte, dass Kurt mit seinem Telefon mehr Zeit als mit ihr verbringt. Das hat vor Jahren schleichend angefangen. Erst war es ein Blackberry, später das neuste Model von iPhone. Kurt war immer erreichbar. Am Wochenende, während der Ferien, Mitte der Nacht. Seine Kunden waren hauptsächlich in China und so war es nichts Ungewöhnliches, dass jemand um 4 am Morgen angerufen hatte. “Halt die blöden Zeitzonen,” pflegte Kurt zu sagen.

Continue reading


Leave a comment

Ich bin doof


Meine Welt war in Ordnung. Mein Mobiltelefon war mit mir zusammengewachsen und wir waren unzertrennlich. Ich spielte virtuos auf seiner Tastatur und es war mir eine grosse Hilfe. Mein Leben war in diesem kleinen Gerät gespeichert. Termine, Namen, Geburtstage, Passwörter, Fotos, Tonaufnahmen; kurz das ganze Leben. Continue reading