Michaela Merz


Leave a comment

Velofahrer in Zürich


Ich bin alles, sowohl eine Fussgängerin, eine Velofahrerin wie auch eine Autofahrerin.

Aber ich fürchte nichts so sehr wie die Velofahrer in der Stadt. Es scheint, dass es für sie keine Gesetze gibt oder besser gesagt, dass sie sich an keine halten. Sie verhalten sich ab und zu als Fussgänger, wenn sie die Strasse auf dem Fussgängerstreifen fahrend Continue reading


Leave a comment

Schicksal Sekunden in Nizza


Nizza ist ein wunderbares Stück Erde, gefüllt mit Leben, Wind, Sonne, Meer und Verkehr. Autos sind überall und die Verkehrsregeln scheinen entweder wenig bekannt zu sein oder kaum beachtet. Man parkiert überall, auch dort wo es verboten ist und es scheint, dass niemand sich daran stört. Die Gelassenheit der Verkehrsteilnehmer ist gross. Continue reading


Leave a comment

Happy 75th birthday Golden Gate Bridge


Man hielt es für unmöglich, eine Brücke über die 1.5 km breite Meerenge zu bauen. Sturm, Regen, Nebel und die Erdbebengefahr galten als technisch nicht lösbar. Und trotzdem wurde die Brücke am 28.5.1937 eröffnet. Ich habe den 75. Geburtstag der Brücke mit zehntausenden Begeisterten und einem Feuerwerk gefeiert. Continue reading


Leave a comment

Verkehrsbussen


Ich habe es eilig gehabt. Ich war zu spät dran. Ich hasse es, zu spät zu kommen. Ich war mit dem Auto unterwegs nach Winterthur und es war offensichtlich, dass nur ein Wunder mich vor verspäteten Ankommen retten kann.

Bei der Geschwindigkeit halte ich mich an die Vorschriften. Wie immer. Innerlich bin ich aber wahnsinnig nervös. Continue reading