Michaela Merz


Leave a comment

Brunch bei BMW


Ich fahre BMW. Er ist dunkelblau. Tiefseeblau. Zuverlässig. Wunderbar. Mit genügend Ladefläche. Und das ist mir wichtig. Bei dem, was ich immer wieder mit mir herumschleppe, wäre zum Beispiel ein Ferrari ein Witz, weil da könnte ich nie mein SUP, Velos, Trottinettes und alle möglichen Sportgerate mitnehmen. Continue reading


Leave a comment

Etwas ist passiert


Photo_RGB_PC_48238.jpg People walking near parked cars on a street - PwCIch bin zum Konzert von Pharrell Williams gegangen. Und ich habe mich richtig gefreut. Sein Lied „Happy“ bewirkte, dass ich mich wohlfühle. Ein paar Töne und eine Stimme und die Welt sieht besser aus. Ich nahm das Auto und musste es rechts rückwärts in einer steilen Strasse einparkieren. Ich habe noch nie behauptet, dass ich es gut kann, aber nach so vielen Jahren Autofahren habe ich eine Strategie entwickelt wie ich es trotz fehlenden dreidimensionalen Sehens erfolgreich machen kann. Continue reading