Michaela Merz

Die Geschichte von Pauline

Leave a comment

Kaffee.deIch traf Pauline in den Ferien beim Einkaufen. Wahnsinn, wie klein die Welt ist. Ich hatte sie sicher 15 Jahre nicht gesehen. Pauline hat sich verändert, aber die Frisur war immer noch die gleiche wie damals. Und da man in den Ferien Zeit hat zu plaudern, sind wir nach dem Einkaufen gemeinsam in ein Café nebenan gegangen, um uns all die wichtigen Änderungen in unseren Leben mitzuteilen.

Pauline hat ihr Studium erfolgreich beendet, heiratete ihre erste Liebe und bekam einen Sohn. Heute arbeitet sie als Richterin und kämpft mit ihrem pubertierenden Sohn. Sie lebt mit ihrem Sohn allein und ist mit dem Leben zufrieden.

Ich fragte sie warum sie sich getrennt hatten. Ich konnte mich noch erinnern wie unzertrennlich sie in jungen Jahren als Paar gewesen waren.

Pauline, die bis dahin sehr heiter gewirkt hatte, wurde nachdenklich und ich merkte, dass ich mit meiner Frage einen wunden Punkt getroffen hatte.

“Wir haben uns nicht getrennt” sagte sie, „er hatte mich verlassen“. Es wurde sehr still zwischen uns‎. Ich wagte keine weiteren Fragen und Pauline schien sehr weit weg zu sein.

“Es war schlimm genug, dass er weggegangen ist, aber was ich bis heute nicht nachvollziehen kann, ist warum”, sagte Pauline und wurde wieder still. Ich sass da und es wurde mir unheimlich. Dann sagte sie weiter “Er hat mich wegen eines Mannes verlassen, mit dem er bis heute lebt”.

Jetzt wurde mir definitiv unwohl. Sich so eine Situation vorzustellen war wirklich schwer. Seitdem muss ich immer wieder an Pauline denken und an die Tatsache, dass immer und überall im Leben eine unbekannte Überraschung lauern kann.

 

 

Bildquelle: Lupo / pixelio.de

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s