Michaela Merz


Leave a comment

Public Viewing mal anders


Die Bildschirme sind überall, Fussball ist allgegenwärtig. Man kann sich dem gar nicht entziehen. Am Samstagabend hat sich meine ältere Tochter vorbereitet um den Fussballmatch von Deutschland zu schauen. Sie bemalte sich im Gesicht und war voller Vorfreude. Der Jüngste wäre auch gerne in die Stadt, aber die Übertragung war halt zu spät und da muss er schon im Bett sein. Trotzdem haben wir abgemacht, dass wir am Abend in die Stadt gehen, um uns die Massen von feiernden Leuten bei warmem Juni Wetter anzuschauen. Continue reading


Leave a comment

No warm water


Last year a young man moved into our house. He works as a janitor. Until I met him I never would have thought how diversified and exciting the work of a janitor can be.

If there is nice weather almost the entire house community meets in the garden at the barbecue and then stories are told and people laugh. After this year’s endlessly long winter, spring with its warm temperatures and sun arrived. Continue reading