Die Macht des Klanges


Laila litt unter dem Lockdown. Das Virus hat sie des sozialen Lebens beraubt und das hat ihr sehr zugesetzt. Mit Kolleginnen in einem Kaffee sitzen und über die Mode zu diskutieren, oder mit der Nachbarin auf ein Glas Prosecco bei dem Italiener in der Nachbarschaft vorbeizugehen. , mit Tante Marta bei Bäcker bei einem Stück Kuchen über die neusten Gerüchte aus der Familie zu diskutieren, das war Laila’s grösstes Vergnügen. Nichts davon ist übriggeblieben. Tante Marta fürchtete sich so sehr vor dem Virus, dass sie ihr Haus kaum verlässt. Die Nachbarin musste ihr Arbeitspensum aufstocken, da ihr Mann die Arbeitsstelle verloren hatte und für «ein bisschen Geschwätz» hatte sie gar keine Zeit.

Und die Kolleginnen verschwanden in alle Richtungen und waren unerreichbar.

Read More »