Michaela Merz


Hinterlasse einen Kommentar

Diebstahl einer Toilette auf Burg Pfreimd


In den Ferien haben wir in einem Dorf unter der 1000 Jahre alten Burg Pfreimd geschlafen. Es ist eine Ruine, aber wir konnten uns sehr gut vorstellen, wie einst die Ritter auf ihren Pferden in den Hof der Burg eingeritten sind, wie sie rund um die Burg gejagt und wie sie dann im grossen Saal im Turm bei einem grossen Kaminfeuer gefestet hatten. Das faszinierendste war aber eine tadellos erhaltene Toilette. Es war alles aus Stein, eine perfekt geglättete Fläche zum Absitzen mit einem Loch, das vor Jahren tief unter der Burg ihren Inhalt ablieferte. Weiterlesen