Michaela Merz


Leave a comment

Was macht man im Tessin wenn es regnet? – Sasso San Gottardo


Ich bin nicht ängstlich, aber der starke Wind der mich in unseren Ferien in der Nacht geweckt hatte, hat mir schon Respekt eingejagt. Es fühlte sich nicht an wie ein Blick aus dem Fenster sondern eher wie ein Film über eine Naturkatastrophe im Fernsehen. Irgendwie war alles in Bewegung, auch das was eigentlich stationär sein sollte. Wenn Äste, Unmengen von Blättern und Kleidungsstücke durch die Luft wirbelten wäre noch nachvollziehbar, aber als ich sah, mit welcher Leichtigkeit der Wind metallene Liegen anhob und in den Hotel Swimmingpool warf, wurde mir schon mulmig.

Continue reading


Leave a comment

What do you do when it rains in Ticino? – Sasso San Gottardo


I’m not an anxious person but the strong wind that woke me up during our holidays at night did have an effect on me. It didn’t feel like a view out of the window but more like watching a movie about natural disasters on the telly. Somehow everything was moving even when it was meant to be still. When branches, lots of leaves and clothing items flew through the air it was still understandable, but when I saw how the wind lifted the metal deckchairs up into the air and threw them into the swimming pool, I started to feel a little queasy.

Continue reading