Michaela Merz


Leave a comment

4. Schweizer MWST-Tagung, Bellevue Palace Bern, 14. November 2019


Die Mehrwertsteuer befindet sich in einem steten Wandel und wird immer transparenter. Dies macht es für Sie, als Entscheidungsträger, immer schwieriger die gesetzlichen und behördlichen Vorgaben effizient und kostengünstig einzuhalten. Dazu kommen der technische Fortschritt und die Digitalisierung, die den absehbaren Wandel herbeiführen, gleichzeitig aber auch neue Chancen zur Prozessoptimierung bieten. Es gilt, diese Faktoren in Ihrem Unternehmen unter einen Hut zu bringen und diese Hürden zu meistern. Continue reading


Leave a comment

Schweiz: Radio- und Fernsehgebühren für Unternehmen ab 1. Januar 2019


Deutlich hat das Schweizer Volk am 4. März 2018 Nein zur No-Billag-Initiative gesagt. Damit werden alle im MWST-Register eingetragenen Unternehmen mit einem weltweiten Umsatz von über CHF 500’000 eine Unternehmensabgabe entrichten müssen. Ob und wie viel Radio und Fernsehen sie empfangen, ist irrelevant. Da die Gebühr an die Registrierung im MWST-Register anknüpft und der weltweite Umsatz relevant ist, kann die maximale Gebühr von CHF 35’590 bei weitem die in der Schweiz anfallende MWST übersteigen. Continue reading