Michaela Merz


Leave a comment

Joggen in der Stadt


Ich bin viel unterwegs. Heute in Genf, morgen in London, am Mittwoch in Zug. Das mag toll klingen, ist aber sehr ermüdend. Wenn man reist und arbeitet, sieht man Big Ben, Parlament, die Burg von aussen, beim Vorbeifahren, aber man hat nie Zeit in einem Café zu sitzen, Eindrücke zu verarbeiten, die Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Man ist getrieben von Verpflichtungen und Terminen. Continue reading